Woodcessories EcoCable Walnuss/Schwarz USB-C Ladekabel

Woodcessories EcoCable Walnuss/Schwarz USB-C Ladekabel

 Verfügbarkeit: 29 Stk

Preis: CHF 39.90

Art.Nr: 0895
Woodcessories EcoCable Walnuss/Schwarz USB-C Ladekabel
Hersteller: WOODCESSORIES
EAN Code: 4260382634422

Woodcessories EcoCable USB-C Walnuss/Schwarz
USB-C Kabel aus Echtholz und Nylon


Das USB-C-Kabel aus langlebigem Nylon und Echtholz ist quasi unzerstörbar. Der schicke Gürtel aus veganem Leder zum Aufrollen lässt das Kabel schnell auf eine transportfähige Grösse schrumpfen. Das EcoCable ist 1.2 Meter lang und kompatibel mit allen Geräten mit USB-C Anschluss. Mit dem EcoCable gehören Knoten und Platzverschwendung der Vergangenheit an! Dank des praktischen Ledergürtels kann das Kabel problemlos aufgerollt und zusammengebunden werden. Tschüss Kabelsalat!

Ein USB-C-Kabel mit echtem Holzkopf!

Das EcoCable trifft mit seinem Materialmix den Nagel - pardon, das Holz - auf den Kopf, denn das Lieblingsmaterial von Woodcessories veredelt die Enden des Kabels auf eine passgenaue Art und Weise. Das Nylon-Kabel ist dank seiner doppelten Flechtung besonders stabil und reissfest. Kabelbruch und Risse gehören der Vergangenheit an! Selbstverständlich stammt das Holz des EcoCables aus nachhaltigen Quellen.

Spezifikationen

  • USB-C-Kabel aus echtem Holz und robustem Nylon
  • Anschlüsse: USB-C auf USB-C
  • Kompatibel mit allen USB-C-fähigen Produkten
  • Ermöglicht schnellen 480MB/s Datentransfer
  • Doppelte Flechttechnik macht die Nylon-Fasern stark und stabil
  • Integrierter Ledergürtel zum Aufrollen - ideal für unterwegs
  • Das Holz ist FSC® zertifiziert, stammt aus kontrollierter Fortwirtschaft und wird von Hand selektiert
  • Länge des Kabels: 1.2 Meter - optimal für flexibles Laden



Gemeinsam mit «Trees for the Future» wird für jedes verkaufte Woodcessories Produkt ein neuer Baum gepflanzt. Das tut der Natur gut und verbessert die Lebensgrundlage vieler afrikanischer Familien. Kleinbauernbetriebe werden durch die Pflanzung schnell-wüchsiger Obst- und Laubbäume sowie Nutzpflanzen unterstützt und verödetes Land wird revitalisiert, wodurch Hungersnot und Armut bekämpft und die Umwelt positiv beeinflusst wird.